Die Flamme von dem Gas und dem Sauerstoff handelt durch hoche Temperaturen gegen die Flächen und sie haben ein „Termicken Schock“ unter 600° C.

Dieser Effekt ist mit dem Kühlung zusammen: wir brauchen auch Wasser und so haben wir den Quarz und das Silizium. Man kann die Strucktur und das Farb von dem Marmor, dem Granit, dem Quarzit und dem Porphyr sehen.

Die Oberfläche ist so gröbber und mehr abgehärtet gegen die Wetterlagen ( Die Schneti z.B.). es ist gut für Rausboden.

fiammatura

fiammatura
Bild 1 von 5